TCH-Pokal


Seit 2016 gibt es nun den TCH – Pokal …  2022 geht es – wenn Corona es zulässt – weiter mit einem Teilnehmerfeld aus allen Remsecker Tennisclubs, also mit dem TC Aldingen, dem TC Hochberg und dem TC Neckarrems. Alle Tennisspielerinnen und Tennisspieler dieser Clubs sind ganz herzlich zur Teilnahme eingeladen.
Gespielt wird so wie in jeder Pokalrunde: alle Teilnehmerinnen kommen in den einen Lostopf – und alle Teilnehmer kommen in einen anderen Topf. Dann werden die Paarungen (von einer Glücksfee!) ausgelost und die jeweiligen Spielpaarungen müssen bis zu einem von mir festgesetzten Endtermin gespielt werden.
Die erste Runde ist eine „Aufwärmrunde“ … da darf man verlieren und scheidet (noch) nicht aus …
Dann wird wieder neu ausgelost - wenn man dann aber in der 2. Runde verliert, scheidet man leider aus der A-Runde aus, kann aber dann in der B-Runde weiterspielen – der Sieger spielt weiter in der A-Runde. Wer in der A-Runde verliert, spielt auf jeden Fall in der B-Runde weiter. Wer dann aber in der B-Runde verliert, scheidet dann leider aus. Nur die jeweiligen Siegerinnen und Sieger kommen in die nächste Runde … ab und zu braucht’s aber eventuell noch einen „lucky loser“ wegen der Spielerzahl. Vielleicht hat man da Glück und kommt dann als „lucky loser“ weiter.

Die Halbfinals der A- und B- Runde finden dann im September 2022 auf der TCH-Anlage statt.
Die Endspiele der A- und B- Runde finden dann im September 2022 statt.

Anmeldung: bitte in die Liste am Anschlagbrett bis zum 15.05.2022 eintragen oder per Mail an sportwart@tc-hochberg.de (mit Handy-Nr. und E-Mailadresse)



Hobby - Pokal


Seit 2016 gibt es nun den TCH – Pokal … 2022 geht es – wenn Corona es zulässt – weiter mit einem Teilnehmerfeld aus allen Remsecker Tennisclubs, also mit dem TC Aldingen, dem TC Hochberg und dem TC Neckarrems. Alle Tennisspielerinnen und Tennisspieler dieser Clubs sind ganz herzlich zur Teilnahme eingeladen.
Gespielt wird so wie in jeder Pokalrunde: alle Teilnehmerinnen kommen in den einen Lostopf – und alle Teilnehmer kommen in einen anderen Topf. Dann werden die Paarungen (von einer Glücksfee!) ausgelost und die jeweiligen Spielpaarungen müssen bis zu einem von mir festgesetzten Endtermin gespielt werden.
Die erste Runde ist eine „Aufwärmrunde“ … da darf man verlieren und scheidet (noch) nicht aus …Der Hobby-Pokal hatte 2020 seine Premiere und findet nun zum 3. Mal statt. Alle Tennisspielerinnen und Tennisspieler der drei Remsecker Tennisclubs, also TC Aldingen, TC Hochberg und TC Neckarrems, die nicht an Verbandsspielen bei den Aktiven oder den Senioren teilnehmen, dürfen bei diesem Hobby-Pokal mitspielen und sind ganz herzlich zur Teilnahme eingeladen.
Gespielt wird so wie in jeder Pokalrunde: alle Teilnehmerinnen kommen in den einen Lostopf – und alle Teilnehmer kommen in einen anderen Topf. Dann werden die Paarungen (von einer Glücksfee!) ausgelost und die jeweiligen Spielpaarungen müssen bis zu einem von mir festgesetzten Endtermin – in der Regel hat man so 10 Tage Zeit – gespielt werden.
Die erste Runde ist eine „Aufwärmrunde“ … da darf man verlieren und scheidet (noch) nicht aus …
Dann wird wieder neu ausgelost - wenn man dann aber in der 2. Runde verliert, scheidet man leider aus der A-Runde aus, kann aber dann in der B-Runde weiterspielen – der Sieger spielt weiter in der A-Runde. Wer in der A-Runde verliert, spielt auf jeden Fall in der B-Runde weiter. Wer dann aber in der B-Runde verliert, scheidet dann leider aus. Nur die jeweiligen Siegerinnen und Sieger kommen in die nächste Runde … ab und zu braucht’s aber eventuell noch einen „lucky loser“ wegen der Spielerzahl. Vielleicht hat man da Glück und kommt dann als „lucky loser“ weiter.
Die Halbfinals der A- und B- Runde finden dann im September 2022 auf der TCH-Anlage statt.
Die Endspiele der A- und B- Runde finden dann im September 2022 statt.


E-Mail
Karte
Infos